Zucchinisalat mit Zitronenbasilikum und Feta

Leicht, frisch und im Handumdrehen zubereitet! Die feinen Zucchini Scheiben passen dabei wunderbar zur intensiven Note des Zitronenbasilikums.

15
 Min. |   
2
 Portionen

Zutaten

Für den Salat:

  • 650-700 g gelbe und grüne Zucchini
  • 70 g (veganer) Feta
  • 1 Seedbar Zitronenbasilikum der Seedbundles Abendstimmung, Wecke die Sinne oder Innere Ruhe
  • 2 EL geschälte Hanfsamen
  • Optional: Feine Chilliringe

Für das Dressing:

  • 1/2 Seedbar Basilikum
  • 10 g Majoran
  • 1/2 Zitrone
  • 20 ml Olivenöl
  • 2 TL Dijon Senf
  • 1 TL Ahornsirup
  • Etwas Zwiebelsud
  • Salz & Pfeffer

Für die eingelegten Zwiebeln (Pickle):

  • 120 g weiße Zwiebel
  • 50 ml Apfelessig 
  • 1/2 TL Salz
  • Etwas frischen Majoran
  • 120 ml heißes Wasser

9,99 €

pro Packung (3 Seedbars)

9,99 €

pro Packung (3 Seedbars)

9,99 €

pro Packung (3 Seedbars)

Schritt 1

Zwiebeln fein schneiden und mit Apfelessig, Salz, Majoran und heißem Wasser in einer kleinen Schüssel vermischen. Ziehen lassen.

Schritt 2

Zitrone auspressen und Schale abreiben. Anschließend Basilikum ernten. Alle Zutaten des Dressings, bis auf das Öl, in einer kleinen Schüssel gut verrühren. Langsam das Olivenöl reintröpfeln, bis das Dressing eine samtige Textur aufweist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Zitronenbasilikum ernten. Die Zucchinis in feine Scheiben schneiden oder mit einem Hobel fein schneiden. Gemeinsam mit Feta, Hanfsamen, Zitronenbasilikum und Chili in eine Schüssel geben und mischen. Mit Dressing und eingelegten Zwiebeln auf einem Teller anrichten und genießen.

Tipp: Schmeckt besonders gut zu knusprigem Brot, Pizza oder Pasta.

Rezept zur Verfügung gestellt von Shabnam Rebo, Photo nachträglich bearbeitet von Agrilution.⁠ Zum Rezept auf Shabnam's Instagram Profil geht’s hier.

Weitere gesunde
und leckere Rezepte